• |

Cascina San Giovanni

Cascina San Giovanni

Aus der Schweiz in den Piemont

 

Den Landfrauen in den Kochtopf geguckt

 

Vor mehr als zwanzig Jahren packte das Schweizer Gastro-Ehepaar Suzanne und Carlos Gross die Sehnsucht nach Italien. Im verschlafenen Dorf Castino im Süd-Piemont kauften Sie das 180 Jahre alte Bauernhaus „Cascina San Giovanni”, renovierten es und legten liebevoll einen Gemüsegarten an. Begeistert entwickelten die beiden Wahl-Italiener zahlreiche authentische Rezeptideen, indem sie den benachbarten Bäuerinnen in die Kochtöpfe guckten und die Vielfalt der italienischen Küche sowie frische saisonale Erzeugnisse in den Mittelpunkt stellten.

 

Das Unternehmen wächst – der hohe Qualitätsanspruch bleibt

 

Die Nachfrage nach den hochwertigen Feinkost-Spezialitäten von Cascina San Giovanni stieg rasch: Schon bald musste die Familie Gross in ihrer neuen Manufaktur im nahen Rocchetta Belbo deutlich größere Mengen ihrer beliebten Antipasti und Saucen herstellen. Die Grundprodukte stammen deshalb längst nicht mehr nur aus dem eigenen Garten, sondern auch von anderen italienischen Erzeugern, zu denen Cascina San Giovanni einen sehr persönlichen Kontakt pflegt. Vor einigen Jahren haben Suzanne und Carlos ihr „Baby” an die Schweizer Sabine und Dominik Suter übergeben, die als Gastronomen Cascina San Giovanni mit dem gewohnten Qualitätsanspruch und als Familienunternehmen weiterführen. Künstliche Konservierungs- und Farbstoffe werden Sie in den köstlichen Vorspeisen und Saucen aus dem Piemont weiterhin vergeblich suchen.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Cascina San Giovanni Carnaroli Reis, 500g
Cascina San Giovanni Carnaroli Reis, 500g
Aus der Schweiz in den Piemont Den Landfrauen in den Kochtopf geguckt Vor mehr als zwanzig Jahren packte das Schweizer Gastro-Ehepaar Suzanne und Carlos Gross die Sehnsucht nach Italien. Im verschlafenen Dorf Castino im Süd-Piemont...
Inhalt 0.5 KG (14,98 € * / 1 KG)
7,49 € *
Zuletzt angesehen